Induktions-Milchaufschäumer: ein Überblick

Überblick über die Induktions-Milchaufschäumer:

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die wichtigsten Eigenschaften, der hier vorgestellten Milchaufschäumer, die mit Induktionstechnologie arbeiten.

MilchaufschäumerNameMilchschaumheiß & kaltmax. FüllmengePreis und Bewertung (amazon)
Gastroback Latte Art Advancedsehr guter feinporiger Fließschaumja200 ml
Senseo Milk Twistersehr gut, festja120 ml
Severin SM 9685dicht, fest und feinporigja350 ml
Severin SM 9684sehr gut, locker und leichtja260 ml
Severin SM 9688sehr cremig, fast sahnigja350 ml
Aeroccino+sehr gutja130 ml
Aeroccino3 in rotcremig, fest, sehr gutja120 ml
Jura Milchaufschäumerfeinporig und stabilja250 ml
Melitta Cremiofest und feinporigja200 ml
Clatronic 3-in-1 Milchaufschäumer MS 3326cremig und festja225ml
Tchibo Milchaufschäumer Induktionfest und feinporigja260ml
LINEO WMFfest oder cremig (nach Einstellung)ja150ml
Graef MS 61cremig und festja120ml
DeLonghi Alicia Lattecremigja250ml

Vor- und Nachteile von Induktions-Milchaufschäumern

Induktions-Milchaufschäumer im Vergleich zum Stab-Milchschäumer

Induktions-Milchaufschäumer nehmen deutlich mehr Platz ein als Stab-Aufschäumer und eignen sich daher nicht besonders gut für kleine Küchen. Allerdings haben Induktions-Milchschäumer auch viele Vorteile. Die Milch wird gleich beim Aufschäumen mit erwärmt und man braucht kein extra Gefäß, in dem man die Milch aufschäumt. Das macht sie viel komfortabler. Beachten sollte man auch den preislichen Unterschied: während Induktions-Milchaufschäumer zu den hochpreisigsten Modellen gehören, kosten Stab-Aufschäumer meist nicht sehr viel.

Induktions-Milchaufschäumer im Vergleich zum manuellen Milchschäumer

Manuelle Milchschäumer können Milch beim Aufschäumen ebenfalls nicht erwärmen und ein Induktions Gerät liefert oft den besseren, bzw. festeren Milchschaum. Dafür kann ein manueller Aufschäumer leichter im Küchenschrank aufbewahrt werden.

Induktions-Milchaufschäumer im Vergleich zum elektrischen Milchschäumer

Beide Milchschäumer können die Milch gleich beim Aufschäumen mit erwärmen und beide sind Küchengeräte, die ähnlich wie ein Wasserkocher nicht unbedeutend Platz in der Küche einnehmen. Der große Vorteil des Induktions-Aufschäumers ist, dass es durch induktive Energieübertragung keine Verbindung zwischen der Stromquelle und des Quirls geben muss. Dadurch ist das Gerät leichter zu reinigen und die Milchkanne kann sogar oft in die Geschirrspülmaschine.